Willkommen im

Tierpark Neumünster

Der Tierpark beherbergt auf 24ha Waldgebiet über 700 Tiere in 135 Arten. Vom mächtigen Eisbär bis zur winzigen Maus in der Mäuse-WG gibt es viele interessante Dinge rund um diese Tiere zu erfahren.

Erleben Sie die pfeilschnellen Humboldt – Pinguine bei den Fütterungen, die verspielten Berberaffen auf ihrer großen Freianlage und den mächtigen Eisbären direkt an der Panzerglasscheibe! Der Tierpark Neumünster – Bildung durch Emotion

offizielles Mitglied  

 

Veranstaltungen

Freitag, 26.08.2016

Pokémon Safari im Tierpark Neumünster

Aufgrund der anhaltenden Nachfrage und des immensen Erfolges unserer ersten Pokémon-Sonderöffnung, hat sich der Tierpark Neumünster dazu entschlossen ein zweites Pokémon-Event für Pokémon-Go Spieler, noch während der Sommerferien, auf dem Tierparkgelände anzubieten.

Datum: Freitag, den 26. August 2016
Uhrzeit: 19°° – 21°° Uhr (Kassenöffnungszeit)
Eintritt: 3,00 € pro Person

>> weitere Informationen


Sonntag, 04.09.2016

„Klimawandel: Energie sparen auch bei unseren Tieren“

Am Sonntag, 04.09.16 um 10.30 Uhr wird unter der Leitung von Diplom-Biologin Viola Effenberger das Thema „Klimawandel und Energie sparen“ vorgestellt. Vom Klimawandel sind viele Tiere betroffen, die es auch im Tierpark Neumünster gibt. Als wichtigster Botschafter steht natürlich der Eisbär. Weitere Tiere sind Schnee-Eule, Rentier und Polarfuchs, an denen die Klimaveränderung auch nicht spurlos vorbei geht. Aber wie gehen die Tiere damit um und wie sparen sie im normalen Alltag Energie?

Wer sich für dieses Thema interessiert, der trifft pünktlich auf der Elchterrasse vor dem Kassenbereich ein.
Die Führung selbst ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Eintritt in den Tierpark kostet für Erwachsene € 9,00 und für Kinder ab 4 Jahren € 5.

> weitere Infos und  zu den nächsten Veranstaltungen

"Babyboom" im Tierpark

 

Tierpark Impressionen

Viele Tiere im Tierpark Neumünster haben große Fans

Wer ist nicht verzaubert, wenn er in die süßen Augen der Seehunde blickt oder den mächtigen Eisbären bei der Fütterung beobachtet?!

Sie haben selbst ein Lieblingstier im Tierpark oder wollen jemanden mit einer Patenschaft als Geschenk überraschen…dann bietet Ihnen der Tierpark die Möglichkeit einer Patenschaft! Unterstützen Sie den Tierpark für ein Jahr mit einer Geldspende! Ein Teil der Futterausgaben des jeweiligen Patentieres werden damit großzügig von Ihnen übernommen.